Die Göttinnen der Elemente

Fortbildung die Göttinnen der Elemente

Diese Fortbildung beinhaltet 4 Einweihungen in die 4 Göttinnen der Elemente,  4 geweihte Steine

und schriftliche Unterlagen.

 

Feuer - Göttin Pele - Karneol

Wasser - Göttin Yemaya - Dumortierit

Erde -  Göttin Gaia - Silberstreifenjaspis

Luft - Göttin Nike - gelber Fluorit

 

 

198,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Feuergöttin PELE

Das Element Feuer, verkörpert durch die hawaiianische Göttin des Feuers und der Vulkane, Pele, steht für Zielstrebigkeit, Tatkraft, Engagement, Leidenschaft, Geist, Süden.

 

Die Energie von Pele lässt Dich voller Begeisterung und Tatkraft Dein Leben gestalten und Du spürst Leidenschaft und Kreativität denn Dein inneres Feuer ist entfacht.

 

Karneol - Stein des Feuers - geweiht in die Göttin PELE

Karneol steht für Tatkraft, Motivation, Mut und Überwindung von Hemmungen und gedrückter Stimmung. Er soll die Freude am Leben und unsere Entschlusskraft entfachen.

 

Auf körperlicher Ebene soll er einer der besten Steine für die Blutreinigung sein und allen Krankheiten die mit dem Blutkreislauf zu tun haben, ebenso hilfreich für Kreislauf und Abwehrkräfte.

 

Die Wassergöttin YEMAYA

Das Element Wasser, verkörpert durch die brasilianisch-, kubanische Göttin des Meeres, Yemaya, steht für Nachgiebigkeit, Fließen lassen, Gefühle, Vertrauen, Auflösung, Seele, Westen.

 

Die Energie von Yemaya lässt Dich voller Vertrauen hingeben und Mitfließen auf den Wellen des Lebens, bereit neue Wege und Gefühle willkommen zu heißen

 

Dumortierit - Stein des Wassers - geweiht in die Göttin YEMAYA

Dumortierit steht für innere Ruhe, Entspannung ebenso wie für innere Zentriertheit und Konzentration. Er soll uns helfen, abzuschalten und in ein Gefühl von Harmonie und Zuversicht zu kommen.

Auf körperlicher Ebene werden diesem Stein eine fiebersenkende Wirkung nachgesagt, ebenso wie Hilfe bei Kopfschmerzen, Migräne und Verspannungen, eine positive Wirkung gegen Süchte und eine ausgleichende Wirkung auf den Wasserhaushalt des Körpers.

 

Die Erdgöttin GAIA

Das Element Erde, verkörpert durch die Erdgöttin Gaia, steht für Stabilität, Beständigkeit, Zuverlässigkeit, Fruchtbarkeit, Geborgenheit, Körper, Norden.

 

Die Energie von Gaia lässt Dich die Kraft der Erde spüren, die Dich beständig stützt und Dir den Boden gibt, um Deine Schöpfung in der materiellen Welt zum Ausdruck zu bringen.

 

Silberstreifenjaspis - Stein der Erde - geweiht in die Göttin GAIA

Silberstreifenjaspis steht für Willenskraft, Durchhaltevermögen, Stabilität und Entscheidungsbereitschaft. Er soll uns helfen, körpereigene Energie zu sammeln und negative Energien abzubauen und zu transformieren.

 

Auf körperlicher Ebene soll der Stein eine positive Wirkung auf die Schilddrüse, den Magen und die Verdauungsorgane haben. Er soll gegen Brechreiz helfen und somit eine Hilfe in der Schwangerschaft bieten.

 

Die Luftgöttin NIKE

Das Element Luft, verkörpert durch die griechische Siegesgöttin, Nike, steht für Flexibilität, Veränderung, Beweglichkeit, Kommunikation, Denken, Freiheit, Atem, Osten.

 

Die Energie von Nike lässt Dich die Hindernisse der Begrenzungen Deines Geistes überwinden und mit neuen Erkenntnissen und der Freude über die Freiheit triumphieren.

 

Gelber Fluorit - Stein der Luft - geweiht in die Göttin NIKE

Gelber Fluorit steht für bessere Aufnahmefähigkeit, Lernen und Verstehen und eine positive Lebenseinstellung. Er soll uns helfen, unsere Erlebnisse besser zu verstehen und daraus zu lernen.

 

Auf körperlicher Ebene soll er besonders hilfreich sein bei Milz- und Nierenerkrankungen und eine stärkende Wirkung auf Knochen und Gelenke haben. Er soll eine positive Wirkung haben bei Magenbeschwerden und Essstörungen.