Feng Shui Glücksmünze

Anleitung für die Feng-Shui Glücksmünze

 

 

 

Es handelt sich um die Nachbildung einer original chinesischen Glücksmünze aus der Zeit der Ching Dynastie. In vielen chinesischen Geschäften findet man "Reichtumsmünzen" an der Kasse eines Betriebes. Auch chinesische Kassenbücher werden meistens mit drei Reichtumsmünzen beklebt, damit sich der finanzielle Erfolg einstellt, und das Glück der Firma wohlgesonnen ist. Im Feng Shui ist diese Münze das Symbol für Reichtum und Wohlstand.

 

 

 

Diese Münze wurde zusätzlich eingeweiht als Träger der Energie der römischen Göttin Abundentia.  (abundence = englisch Überfluss).

 

Durch diese Münze wird jetzt die Energie von Reichtum und Wohlstand angezogen, wie von einer Antenne.

 

 

 

Bringe diese Münze jetzt an einem Ort, der ihre Wirkung zur Entfaltung kommen lassen kann.  Am besten im Münzfach der Geldbörse oder in der Reichtumsecke in Deinem Zimmer oder in Deiner Wohnung.

 

Nach dem Feng Shui wird ein Raum oder eine Wohnung in 9 verschiedene Lebensbereiche unterteilt. Diese 9 Bereiche finden sich im sogenannten Bagua wieder (s.u.). Das Bagua kann gedehnt werden, denn selten sind die Wohnungen quadratisch.  Die linke Ecke hinten in Haus oder Wohnung ist der Platz des Reichtums, der Fülle. Gut ist es, wenn wir unser Geld „im Fluss" halten, es ohne Bedauern weitergeben, damit es gern zu uns zurückkommt. In dieser Ecke unseres Heimes geht es aber nicht nur um das Materielle.  Hier können wir ebenfalls „bereichernde Erlebnisse" wecken, die oft mehr wert sind als ein Haufen Geld.

 

Jetzt wünschen wir Dir Reichtum und Fülle.

 

 

 

Reichtum und Wohlstand

Anerkennung und Ruhm

Partnerschaft und Beziehungen

Gesundheit und familiäre Beziehungen


  
Tai Chi

 

Kinder

 

Wissen/Bildung


Karriere


Hilfreiche Menschen

 

 

 

Eingang

 

8,88 €

  • 0,1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Mondstein - ungestörter Schlaf und angenehme Träume

Der Mondstein der  in arabischen Ländern auch der "Stein der  Frauen" genannt wird,

hat eine faszinierende Ausstrahlung und verändert sein Aussehen je nach Lichteinfall.

Er sorgt für einen ungestörten Schlaf und angenehme Träume, außerdem wird er auch gerne von den Indianern Nordamerikas in die Dreamcatcher eingewebt, die auch die Aufgabe haben eine starke  schützende Aura

über dem Schlafenden zu bilden.

Der Mondstein stärkt unsere intuitive Seite und hilft unserer Seele Entspannung zu finden.

Dieser Mondstein wurde eingeweiht speziell in die Energie der weissen Tara.

 

„OM TARE TU TARE TURE SVAHA“

12,00 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Spezieller Heilstein : Dumortierit - Ruhe und Entspannung

 

 

Der Stein der Ruhe und der Entspannung

  

Die Ureinwohner Afrikas glaubten, dass der Dumortierit versteinertes Wasser sei, da immer in seiner Nähe Wasser zu finden ist. Bis heute ist es  noch unerklärlich, warum dieser Stein immer in der Nähe von

grundwasserreichen Gebieten gefunden wird.

Wirkung: Der Dumortierit soll fiebersenkende Eigenschaften haben, gegen Kopfschmerzen,

Magenbeschwerden, Erbrechen und Übelkeit helfen. Aber auch gegen stressbedingte Schmerzen,

wie Migräne oder Verspannungen, soll er Abhilfe schaffen können. Er hat eine sehr nervenberuhigende Wirkung.

 

Seelisch: Psychisch wirkt der Dumortierit beruhigend, schenkt seinem Träger ein besseres

 Konzentrationsvermögen und lindert Nervosität und Stress-Leiden und kann für absolute  Entspannung der Sinne sorgen. Verhilft in der Meditation zu vollkommener Entspannung.

 Anwendung: z.B. über längere Zeit tragen, mehrmals täglich auf die betroffenen Körperstellen

 auflegen; auf das Halschakra auflegen (ganz besonders bei Meditationen im liegen);

  Zurdnung: Sternzeichen - Schütze; Chakra - Halschakra;

  Dieser Stein wurde in einem besonderen Ritual von Michael eingeweiht in die

 Energie des aufgestiegen Meisters Maha Chohan (hilft bei sich zu bleiben,

 zentriert zu bleiben und den Überblick zu behalten).

 

11,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Spezieller Heilstein : Shungit ( Schungit )

 

Der Schungit ( Shungit)  wurde 1985 als Fulleren, eine weltweit einmalige Sonderform des Kohlenstoffs, erkannt: seine Struktur ist kugelförmig und regelmäßig zusammengesetzt aus Sechs- und Fünf-Ecken. Er ist heilige Geometrie, die  die Sonnenstruktur (6-Stern der Bienenwabe, Schneeflocke usw.) mit der Erdenstruktur (5-Stern, Symbol des Menschen) harmonisch vereinigt.
Er erzeugt ein pulsierendes Feld von Lebensenergie und ist auch darin unerschöpflich. Nimmt man Schungit in die Hand, fühlt man einen in sich lebendigen Stein. Kein Wunder, denn Kohlenstoff - für die Alchimisten der "Stein der Weisen" - ist der Grundbaustein der gesamten organischen Chemie.

 

Der Schungit heilt physisch und geistig. Er verbindet Geist und Materie und vermittelt der Seele inneren Frieden. Er ist der Stein für unsere Zeit - von außen unscheinbar grau bis schwarz gefärbt,  aber seine Aura erglänzt in reinstem Gold.

 

Herkunft:

 

Schungit ist ein einzigartiges Mineral aus Karelien im Nordosten Russlands. Kohlenstoff-Fullerene kommen sonst nur im Kosmos vor, nicht auf der Erde, und daher vermutet man auch für den Schungit einen kosmischen Ursprung, zumal das Westufer des Onega-Sees seine einzige Fundstelle darstellt. Russische Forscher mutmaßen, dass der Schungit den Rest des ehemaligen Planeten Phaeton bilde, der einstmals anstelle des Asteroidengürtels zu unserem Sonnensystem gehört haben soll. Nach der griechischen Sage ist der Phaeton unweit der Bernsteinküste (Ostsee) in Gewässer gestürzt.

 

Der Onega-See in Karelien ist der Schungit-See. Nach dem finnischen Heiler Esko Jalkanen erhebt sich am Nordufer des Sees, im Mittelpunkt der Christi Verklärung Kirche in Kizhi eine Lichtsäule, die aus dem Inneren der Erde bis in den geistigen Kosmos aufsteigt. Die göttliche Kraft kommt hier zur Erde herab.

 

Wirkung:

 

Die Fullerene im Schungit weisen unvergleichliche Heileigenschaften auf: sie entgiften, sie bekämpfen freie Radikale, sie reinigen von Schwermetallen, und zwar ohne sich dabei zu verbrauchen. Sie wirken als Katalysator, indem sie die Giftstoffe in ihr Molekülnetz einfangen und ausleiten, ohne eine chemische Bindung einzugehen. Daher erschöpft sich die Wirkung des Schungits nie, er braucht nur mechanisch gereinigt zu werden. (Reinigung 1x wöchentlich unter fließend kaltem Wasser.)               Der Stein balanciert, harmonisiert und regeneriert die Bioenergie des Menschen.                                        Schungit soll folgende Symptome lindern: Magen- Darmprobleme, Nieren und Lebererkrankungen, Urogenitalleiden, Kreislauferkrankungen, Gallensteinleiden
Schungit heilt, schützt, verjüngt, lindert Schmerzen und neutralisiert die schädliche Wirkung von geopathologisch stark belasteten Orten. 

 

* Du kannst den Stein an eine erkrankte Stelle des Körpers legen (auch über der Kleidung) oder in   der Hosentasche bei Dir tragen. Bei regelmäßiger Anwendung sollen Krankheiten wirkungsvoll beeinflusst werden.                                                                                                                                                   * Es lässt sich auch sehr gut Wasser damit aufladen, einfach den Stein in eine Wasserkaraffe geben und über Nacht oder den Tag über aufladen.

 

 

14,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1